Archiv der Kategorie: Sonstiges

Q.E.P.D. Emanuel Ortega !!

Auch wenn unser FSV Frankfurt zur Zeit im tiefsten Abstiegskampf steckt, es gibt Situationen die uns noch trauriger machen.

Hier zum Beispiel der tragische Tod von Emanuel Ortega. Nachlässigkeit, Dummheit und Gleichgültigkeit haben ihn sein Leben gekostet.

Das schreibt Argifutbol:

Der argentinische Fußballverband AFA hat für alle Ligen den kommenden Spieltag ABGESAGT. Damit reagiert man auf den tragischen Tod von Emanuel Ortega, der vor 11 Tagen in Diensten von San Martín de Burzaco (4.Liga) im Duell gegen Juventud Unida nach einem Zweikampf gegen eine Betonmauer gestürzt war und einen schwerwiegenden Schädelbruch erlitten hatte. Der 21Jährige Ortega stammt aus der Provinz Jujuy und war vom Club Atlético Banfield (Oficial) an Burzaco ausgeliehen.

Die argentinischen Medien berichten heute von einem bewegenden Facebook-Eintrag Ortegas, der 2012 folgenden Worte veröffentlicht hatte:
„Vielleicht werde ich nie professionell Fußball spielen, oder vielleicht doch. Aber auch als Amateur kämpfe ich um jeden Ball als ginge es um den Tod. Wenn meine Beine sagen ‚es reicht‘, sagt mein Herz ‚mach weiter‘. Anders als die Profis wechsel ich nicht meine Fußballschuhe, wenn sie kaputt sind, sondern verbringe die Nacht damit sie zu flicken, sie zu kleben, um weiter zu spielen, denn das ist was ich liebe.
Fußball ist mein LEBEN kein Zeitvertreib. Er lässt mich alles vergessen, für ihn würde ich mein Leben geben. An dem Tag, an dem ich nicht mehr spielen kann, da endet auch mein Leben.“

Das Video zum Unfall posten wir mit Absicht nicht.

Chau Emanuel Ortega !

2014 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Ein New York City U-Bahnzug fasst 1.200 Menschen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 5.100 mal besucht. Um die gleiche Anzahl von Personen mit einem New York City U-Bahnzug zu befördern wären etwa 4 Fahrten nötig.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Ein Lausbub bei den Bierbrauern von Quilmes

Ein Erlebnisbericht aus Quilmes !!

Argentinischer Fußball auf Deutsch

Die ersten Stadionbesuche im Leben eines Fußballfan macht man traditionell mit einem Familienmitglied. Sei es der Opa, der Onkel, der große Bruder, jedoch meistens ist es der Vater. In unserem heutigen Gastbeitrag erzählt uns Boca-Fan und Kolumnist Christoph Wesemann von seinem Stadionbesuch in Quilmes gegen Tabellenführer Newell´s Old Boys und wie er dabei seinen eigenen Sohn an die Heimmannschaft verlor.

Ursprünglichen Post anzeigen 977 weitere Wörter