Archiv der Kategorie: Bornheim

Adiós, amigos, adiós 

Gestern Nacht schlug eine Nachricht wie eine Bombe in die FSV-Welt ein !

Jens-Uwe Münker, einer der 3 Geschäftsführer des FSV Frankfurt, wird seinen bis Sommer 2016 laufenden Vertrag vorzeitig auflösen und bis spätestens Ende Mai die Leitung der Sportabteilung im Ministerium des Inneren und für Sport in Wiebaden übernehmen.

Wir finden es schade dass er unseren FSV verlässt, war er doch einer Gründe warum der FSV Frankfurt auch heute noch in der 2. Bundesliga spielt.

Auf jedenfalls wünschen wir ihm wirklich alles Gute für die Zukunft und gehen davon aus ihn bei jedem Heimspiel !!!!! am Bornheimer Hang anzutreffen. 

In diesem Sinne

http://youtu.be/OHjcQo8roTI

Danke für alles !

Advertisements

Oh FSV, mein FSV !!

Am Freitag Abend musste der FSV beim VFL Bochum vorspielen.

Eigentlich kein Problem sollte man denken, hatte der FSV doch aus den letzten 4 Spielen 12 Punkte geholt ! Unter anderem in Nürnberg und gegen „die Region“.

Allerdings verfiel mein FSV mal wieder in alte Muster. Anti-Fussball wie aus der Vorrunde, also Fussball zum abgewöhnen.

Was aber keiner wusste, das Team spielte nur mit dem Gegner Katz und Maus. 12 Minuten Fussball genügten um dem VFL Bochum zu zeigen wie´s geht. Totz eines 2:0 und 3:1 Rückstandes, holte der FSV noch ein 3:3. Leider pfiff der Schiedsrichter dann ab um die Bochumer vor einer Niederlage zu bewahren.

2:1 Dedic (79.Minute)

3:2 Kapllani (84.Minute)

3:3 Kapllani (90. +1 Minute)

Am Sonntag, den 8.3.15 gastiert der SV Darmstadt 98 am Bornheimer Hang.

Die Tretertruppe und ihre Schiedsrichter !

Am Wochenende war „die Region“ zu Gast am Hang. Gemäß ihrer Großmannssucht war ein deutlicher Sieg bereits in trockenen Tüchern. Lediglich in der Höhe wollten sie sich nicht festlegen. Aber so kennt man ja die Fans des 1. FC Kaiserslautern. Weiterlesen

Das fängt ja gut an !!

Was für ein geiler Jahresbeginn 2015 !!

Nicht nur das ich den Januar im Land des Fussballs verbringen durfte, nein auch der FSV Frankfurt beschenkte mich reichlich.

Zuerst kam der neue Mitgliedsausweis:

Mitgliedsausweis

So passt es doch viel besser als das seelenlose Logo. Hier mal ein großes Lob an den/die Verantwortlichen.

Dann wurde auch wieder Fussball am Hang gespielt. Und wie !!! Ich sah einen FSV wie ich ihn mir wünschte. Kämpferisch und als Team. Es machte wieder richtig Spass zu zuschauen. Mit 2:1 wurde der Aufstiegsfavorit 1 FC Nürnberg besiegt. Auch wenn der Sieg hätte höher ausfallen müssen, dass ist der FSV wie ich ihn sehen will.

1:0 Roshi (21. Minute)

1:1 Hovland (41.Minute)

2:1 Grifo (60.Minute)

Rätsel

Als Hommage an das legendääääääääääre bornheim.net starten wir mit einem Rätsel in das Jahr 2015.

Für welchen Zweck wurde der auf dem Bild zu sehende Gegenstand benutzt und warum (spezieller Zweck).

Als kleine Hilfe: befindet sich in einem Taxi in Buenos Aires.

Einfach als Kommentar posten, aber denkt dran, mit falschen Antworten helft ihr den anderen.

Das Rätsel endet spätestens am 31.01.15 oder mit der richtigen Antwort. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Als Gewinn gibt es eine Spezialität aus dem Lande des Weltmeisters der Herzen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/7b2/9007238/files/2015/01/img_0475.jpg