Nur aan Punkt, e schläächt Funzel und kaa Sau da !!

Also hier, mich würd ja echt intressiern, was heut widder los war. Da spiele mer schon mal geesche de Tabelleführer unn kaum aaner kimmt. De Gaucho net da, de Holgä net da unn des blaue Fluchzeuch aach fortgefloche. Net emol de Uli war da. Ich maan, der muß ja aach net unbedingd komme, aber wenischstens könnt er ja sei Faahn uffhenge, odder?
Na, wie dem aach sei, dafür hat die halb Müllabfuhr uffm Platz gestanne. Echt jetz, die habbe Klamotte aagehabt, als hätte mer geesche de FC Weidenbornstraaß gekickt. Unn so habbe die aach gekickt. Unnerbezahlt und desdeweesche wohl kaan Bock uff gescheite Fußball. So habbe unser Schwarzblaue die in de erst Halbzeit mal so richtisch uffgemischt, abber fraach net wie. Da hat emal fast alles gestimmt. Besonners unser Geflüschelzange Eppstein unn Görlitz unn aach de Huber habbe die derart schwindelisch gespielt, daß deene so schlecht gewornn iss, als hätte ‘se in jed Mülltonn aanzeln eneigeguggt. Dem Torwart von deene iss dann gleisch emal de Deckel fortgefloche, als unsern Denis nach klasse Flank vom Huber die Kuchel per Direktabnahm um die Ohrn geballtert hat. Da war grad mal e viertel Stund gespielt. Die annern worn dann erstmal so dorschenanner, die wußte gar net mehr, wie ‘se de Müll noch trenne sollde. Unn des ging die ganze erste 45 Minute so. Unser habbe gekämpft, wie sisch des für Bernemer geheert unn – mer solls net glaabe – aach noch klasse Fußball gespielt. Null Schoons fer de Geschner unn wenn, dann war immer de Patric da. Wie sich des aach geheert. Kerle, gut daß mer den habbe.
Die zwaat Halbzeit hat eischentlisch net schlecht aagefange. Da warn so etwa sechs Minute gespielt unn die Annern warn widder am schwimme. Da konnte die sisch escht bei ihrm Torhüter bedanke, weil der gleisch zwaamal hinnernanner gut pariert hat. Erst geesche unsern Kappes und annschließend e morz Ding vom Konrad übber die Latt gelenkt. Die Stimmung uff de Südtribün war da fast schon am koche, sach isch Eusch. Des wars dann awwer aach schon mit de Herrlischkeit, mer hat so langsam gemerkt, daß Unserne die Knoche weh tun. Die Annern sinn dann irschendwie doch e bissi besser geworrn, jedefalls habbe se sisch jetz mehr Müh gegebbe.
Als die Sonn dann endgültisch fortgegange war, haste aach net mehr viel von de Bernemer gesehe. Was awwer wohl an der schläächte Funzel gelehe habbe muß. Entwedder wollt der Typ, der des Licht einschalt, e bissi sparn odder der wollt e mal gugge, ob die Annern im Dunkele tatsächlisch leuschte tun. Anners kann ich mers net erklärn. Jedefalls haste echt nur noch grell-oroosch uffm Platz gesehe, so daß der fast die Aache rausgefalle sinn. Aaner von dene hat dann doch tatsächlich gemaant, er müßt jetzt endlich mal de Müll fortbringe und heecht uns doch zehn Minute vor Schluß glatt noch aan enei. Leck misch am Aasch, sach ich da nur. Unn nur der bleede Schirie war widder mal schuld. Der hätt uns eischentlisch den Eckball gebbe müsse, dann hätte die Annern gar net da vor laufe könne unn des Ding wär aach gar net gefalle. Dadevor hatte mer noch unsern Zafer uffs Feld geschiggt, abber der konnt die Sonn irschendwie aach net mehr ersetze. Was solls, scheiß druff. Aans aans geesche de Ligaprimus iss ja aach net soo schleschd, odder?
Nächst Woch kickt de Sportverein geesche irschend so e Gurcketrupp, hab isch geheert. Da waas isch net, ob isch mir des aagugge will. Widder e Woch später kicke ‘se da obbe bei de Zuhälder, wo annern Weiber net hiederfe. Kann abber aach sei, daß isch da jetz wieder mal was verwechsele tu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s