Sonntags im Baumarkt oder aber SC Paderborn 07 – FSV Frankfurt

Auch wir wollten mal wieder ein Teil der 10.000 Bornheimer sein und so fuhren wir mit nach Paderborn.

Die Gunst der Stunde nutzend riefen wir dazu unsere Cuba Libre Tour 2011 aus und es gab sogar BORRACHOS die dem Aufruf folgten. Unser erklärtes Ziel war es eigentlich Kuba zu erobern, allerdings kamen wir nur bis Paderborn.

Fünf unerschrockene BORRACHOS stellten sich der Herausfoderung und fuhren nebst 2 Flaschen Rum, 4 Kg Eiswürfel, 5 Ltr. Coca Cola,einem Barcelo-Glas und 30 Stk. Laugengebäck gen Paderborn.

Die Hinfahrt verging eigentlich wie im Fluge, zumal gewisse Anwesende aus ihrem nicht vorhanden Schatz der Lebenserfahrung philosophierten. 😉 Selbst Unbeteiligte mitfahrende Familienväter hielten sich abundan die Bäuche vor Lachen. Die Sorge um das seelische Wohlbefinden Ihrer Söhne war hoffentlich unbegründet.

Es war sowieso eine illustre Busgesellschaft, im hinteren Teil wurde eine Geburtstagfeier mit Mettbröttchen und Champagner abgehalten, davor saßen SB ´79. Wir feierten in der Busmitte, während Vorne einige Mitreisende, sowie meine beiden „Lieblings-Ochsen“ saßen.

Am Stadion angekommen ging es recht problemlos ins Innere des „Baumarktes“.

Positiv zu erwähnen war, das es während der Schweigeminute für Japan wirklich absolut still war, „man konnte sogar das Rauschen des Windes zwischen den Grashalmen hören.“

Das wir nach 6 Minuten 2:0 zurück lagen, übergehe ich mal dezent. Aber die Mannschaft bewies Charakter und erkämpfte ein 2:2. Allerdings unter starker Mithilfe durch Paderborn die einfach kein Tor mehr schiessen wollten. 😉

Der Bus fuhr etwas verspätet ab, da der Handkäs-BORRACHO uns noch eine Vorführung im „Zäune überwinden“ geben musste.

Auf dem Heimweg wurden wir dann noch Zeuge wie man am Telefon eine unbekannte Frau verführt. Dies führte zu wahren Begeisterungsstürmen.

Alles in allem eine nette Busfahrt die gerne in der gleichen Besetzung mal wieder stattfinden kann !!

Mit Rücksicht auf den sozialen und gesellschaftlichen Status einiger BORRACHOS werden gewisse Fotos der Öffentlichkeit vorenthalten. 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

2 Gedanken zu „Sonntags im Baumarkt oder aber SC Paderborn 07 – FSV Frankfurt

  1. Hermann Pages

    Das ist doch wieder einmal typisch Wacho, die schönsten Bilder werden uns vorenthalten. Kein Tor, kein Telefonhäuschen o.ä. wird gezeigt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s