honorem ei, qui meritur

Lange hat es gedauert, aber endlich ist es soweit.

Am 25.04.2010 wird um 12.30 Uhr, im Vorfeld des Heimspiel gegen den FC Augsburg ENDLICH der RICHARD-HERRMANN-PLATZ am Hangstadion eingeweiht.

Danke nochmals an den Ortsbeirat 4 für die Benennung des Platzes. Besser eine späte Ehrung als überhaupt keine Ehrung.

Bitte erscheint alle zu diesem Anlass.

T-Shirts mit diesem Bild gibt es noch beim Eaglebauer zu kaufen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „honorem ei, qui meritur

  1. Pingback: Die etwas andere FSV-Fankluft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s