Wenn Du denkst es geht nicht, ………

Was für ein Tag !!!

Beim Frühstückskaffee Regen und Hagel draussen und die Gewissheit, dass das Vieh heute im Stadion rumhampelt machen es einem nicht unbedingt so leicht sich´s auf´s Spiel zu freuen.

Aber was soll´s, als FSV Fan ist man ja einigermaßen leidensfähig, deshalb ab zum Frühschoppen ins Gambrinus. Nach und nach treffen die anderen auch ein. Thema ist nicht unbedingt das Spiel sondern mehr der Anschlag auf den guten Geschmack. Auch andere Gäste die mit dem FSV nicht soviel am Hut haben, sind über das Vieh schockiert. Liebenswürdigerweise lachen sie uns aber nicht aus.

Also, im Pulk zum Stadion und schon folgt der nächste Schock. Als ich traditionell das Stadionheft kaufen will, grinst mich die Hackfresse vom Vieh an. Also, Geld wieder eingesteckt und diesemal halt kein Heft gekauft.

Am Eingang eine größere Warteschlange, ebenso an den Kassenhäuschen. Und spätestens beim Versuch das Stadion zu betreten offenbart sich sich, das bei uns nur Profis am Werk sind. 5 Schlangen Eintrittswilliger bei nur 2 dahinterstehenden „Kartenkontrolleuren“ ergeben zwangsläufig einen Flaschenhals! Mehr als 10 Minuten Wartezeit um ins Stadion zu gelangen sind bei den Zuschauerzahlen einfach zuviel.

Die Konfetti-Aktion ging im wahrsten Sinne nach hinten los, denn der Wind stand mehr als ungünstig. Auch war aufgrund der Windverhältnisse der N-Block heute sehr laut bei uns zuhören. 🙂

Das Spiel fing heute recht pomadig an, irgendwie hatte keine Mannschaft Anfangs Lust auf´s fussballspielen. Und dann kam die 21. Minute. Oh man Gledson !!! Menschlich absolut nachvollziehbar seine Reaktion, allerdings darf einem Fussballprofi so etwas niemals passieren. Ein Foul nach dem Motto „Dümmer geht´s nimmer“ dezimierte uns recht früh und nicht nur ich dachte, SCHEISSE, das war´s!!

Von wegen, als könnten unsere Jungs Gedanken lesen, steigerten sie sich von Minute zu Minute. Nicht das uns plötzlich Zauberfussball geboten wurde, aber sie kämpften. Und wie Sie kämpften!  Jeder für jeden. Was für eine Laufleistung.

Gallego, unser Pferdelunge. Läuft in einer Halbzeit mehr als ich im ganzen Jahr. Wermutstropfen gestern, er stand kurz vor einer Oskarnominierung wegen Schauspielerei.

Gjasula, der Mann mit den 2 Gesichtern. Von pomadig bis genial. Er macht es einem wirklich nicht leicht. Aber sein Pass zum 1:0, und der dafür erkämpfte Ball. PHÄNOMENAL !!!!!!

Mölders, ich sage nur ich habe es immer gewusst!! Siehe hier und hier. Der Kerl war ja überall zu finden. Hinten ausgeholfen, vorne anspielbar. Ich will mehr, viel mehr !! Schade finde ich, dass er nicht mehr mit Cenci zusammenspielen kann. Denke die beiden wären ein Super Sturmduo. Mölders reisst die Löcher die Cenci braucht. Aber es hat nicht sollen sein.

Mölders Tor war die richtige Antwort auf die Schmähgesänge gegen ihn. Schade das die RWO-Fans danach aufgehört haben ihn zu beleidigen. Hätte ihm noch mehr Tore in dem Spiel gegönnt. 😉

Aber auch die hier nicht aufgeführten Spieler haben Leistung gezeigt. Ihr habt als Team gespielt und vor allem als Team gekämpft und deshalb auch verdient gewonnen. Bitte nächste Woche genau da weiter machen!!

Achja, vielleicht könnte das Vieh vor dem nächsten Heimspiel am Vorabend durch Bornheim laufen und Werbung für´s Spiel machen. Ich glaube recht viele Fans würden sich freuen ihn ausserhalb seines Käfigs mal anzutreffen.

Advertisements

6 Gedanken zu „Wenn Du denkst es geht nicht, ………

  1. jekylla

    Ähem, Ihr neues *hust* Maskottchen sieht aus wie ein Lemming on speed, dieser panische Gesichtsausdruck… den würde ich gerne am kommenden Wochenende bei Ihren Rostocker Gegner sehen. 😉

    Sie haben gerade einen ganz guten Lauf, also dranbleiben, dann bleiben Sie auch.

    Antwort
    1. wacho_chorro Autor

      Bitte, Bitte, Bitte nennen Sie das Vieh nicht unser Maskottchen. Für den Kidsclub gerne, aber nie und nimmer für die 1. Mannschaft.

      Antwort
  2. otti

    Laßt uns ein eigenes Maskottchen basteln.

    Wie wäre es denn mit einem Bembel, der auf dem Bauch das FSV-Wappen trägt.

    Vielleicht legen wir zusammen und lassen uns so einen 2m großes Kostüm bauen.

    Neben dem Vieh würd sich sicherlich ein Bembel gut ansehen lassen.

    Zumindest wäre dann ein Bezug zu Frankfurt und dem wahnnsins Stadtteil Bornheim gegeben.
    Wenn der dann noch unsere Hymne drillert.

    Das fänd ich geiii……

    Antwort
    1. wacho_chorro Autor

      Die Frage ist doch eine andere, brauchen wir wirklich ein Maskottchen? Was wir wirklich nicht brauchen ist das Vieh !!

      Antwort
  3. Pingback: Treffer, versenkt……… « BORRACHOS BORNHEIM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s