FSV Frankfurt goes Facebook

Seit ca. 1,5 Jahren gab es eine FSV Frankfurt Fanseite bei Facebook. Vom Verein eher geduldet als akzeptiert untersagte verbat sich der Verein die Nutzung seines Vereinssymboles. Auch andere Symbolik wurde vom Verein stets untersagt nicht gewollt, sofern dort der Adler mit dem Bornheimer Wappen zu sehen war.

Aber das gehört seit heute nachmittag der Vergangenheit an!!!

Seit heute wird die Fanseite gemeinsam von ihrem Gründer Rob, dem Verein in Gestalt von Sascha Schneider und von mir als Admins verwaltet und geführt.

Facebookseite FSV Frankfurt

Advertisements

4 Gedanken zu „FSV Frankfurt goes Facebook

  1. Robert

    Möchte kurz klarstellen, dass untersagt nicht so ganz das richtige Wort ist. Ich wurde damals freundlich darum gebeten das zu entfernen – mit nachvollziehbarer Argumentation („Es könnte für Unbeteiligte der Eindruck entsehen, das wäre eine offizielle Kiste mit (Wort-)Meldungen, die wir Dritten gegenüber zu vertreten haben.“).
    Trotzdem noch mal herzlich wilkommen im Kreis 🙂

    Antwort
  2. wacho_chorro Autor

    Hm, wenn ich schreibe “ Argumentativ überzeugt“ könnte es „Böses“ suggerieren. 😉

    Nein, im Ernst wichtiger als das „richtige“ Wort ist allein die Tatsache, dass es in Zukunft GEMEINSAM weitergeht!!

    Antwort
  3. Hermann1947

    Hattet ihr zwei nicht geschrieben, dass Pistole auf Brust und Messer an Kehle, oder habe ich da was verwechselt???

    Antwort
  4. Pingback: Schwarz-Blaue Splitter « Schwarz-Blaue Ansichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s